Lorenz Deutsch

Für Kunst und Kultur – Für einen Neustart in NRW

FacebookTwitter

Lorenz Deutsch

Für Kunst und Kultur – Für einen Neustart in NRW

,

What´s up Israel?

Ulrich Wacker, langjähriger Leiter des Büros der Friedrich-Naumann-Stiftung in Jerusalem, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Grund genug, noch einmal auf die aktuelle politische Situation in Israel zu blicken: welchen Auswirkungen haben…
, , ,

Hilfsprogramm für Kinos in NRW gestartet

Ab heute können Kinobetreiber finanzielle Hilfen im Rahmen des Programms „Film ab NRW“ beantragen! Insgesamt stehen 15 Millionen Euro zur Unterstützung der Kinos zur Verfügung. Wer ist antragsberechtigt, was wird gefördert und wie…
, , , ,

Umgang mit dem Stadtmuseum ist ein Trauerspiel

Planungsverzögerung bei Historischer Mitte bietet Anlass zum Umdenken Wie der Presse zu entnehmen ist, wird sich die Planung für die Historische Mitte verzögern. Die Rede ist nun von einem möglichen Baubeschluss erst in 2022. Dass sich…

Über mich

Ich wurde 1969 in Köln geboren. Nach der Grundschule in der Friesenstrasse besuchte ich die Königin-Luisen-Schule und das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, wo ich 1989 das Abitur gemacht habe. Anschließend habe ich Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität zu Köln studiert, wo ich nach dem Studium als Assistent am Institut für deutsche Sprache und Literatur gearbeitet habe. 2011 bin ich als Dozent für Altgermanistik an die Universität Düsseldorf gewechselt. Seit dem 11. 10. 2018 bin ich Mitglied des Landtags NRW.


Mitglied der FDP wurde ich 1997 und bin seit 2004 Sachkundiger Einwohner im Kulturausschuss des Rates der Stadt Köln. Darüber hinaus bin ich Mitglied im Landesfachausschuss für Kultur und Medien der NRW-FDP sowie im Bundesfachausschuss Kultur der FDP. Seit 2011 gehöre ich dem FDP-Kreisvorstand an, zunächst als Beisitzer, seit 2013 als Stellvertretender Vorsitzender und seit November 2017 als Kreisvorsitzender.


Als Nachrücker für Christian Lindner bin ich seit Oktober 2017 Mitglied des Landtags NRW und Sprecher für Kulturpolitik der FDP-Fraktion.