,

Rede zur kulturellen Zusammenarbeit

"Kunst muss frei und darf nicht zweckgebunden sein!" Zum Antrag der SPD "Fit für die Zukunft kultureller Zusammenarbeit: Der Arbeitsplan Kultur 2019+ solle sich, nach Meinung der SPD, im wesentlichen an den Vorschlägen der Europäischen…
,

BDS-Bewegung

„Israel ist als Heimstaat der Juden gegründet worden. Wer diesen Zusammenhang auflösen will, legt die Axt an die Grundlagen dieses Gemeinwesens an.“ Es gibt einen dezidierten Unterschied zwischen der Kritik an Israel und Israelfeindlichkeit,…
,

Rede zu freien Eintritten in Museen

„Wir müssen attraktive Vermittlungsangebote entwickeln.“ Museen leisten einen wichtigen Beitrag zur Kulturvermittlung. Allerdings erreicht ihr Angebot bestimmte Zielgruppen nicht oder nur unzureichend. Als Antwort darauf pauschal einen…
, ,

Förderprogramm gegen Rechtsextremismus

„Uns unterscheidet von den Rechten und Rassisten, dass deren Denken ganz wesentlich auf der Logik Ausgrenzung basiert.“   Für Rechtsextremismus ist in Nordrhein-Westfalen kein Platz. Darüber besteht unter zumindest vier Fraktionen…
,

Stärkung von Theatern und Orchestern

„Wir verfolgen das Ziel einer dezidierten Kulturstärkung.“ In der finanziellen Stärkung kommunaler Theater und Orchester geht es nicht um die Unterstützung einzelner Leuchttürme in NRW, sondern um eine Förderung, welche in die Fläche…
, ,

Förderung von „Dritten Orten“ in NRW

„Man kann diese Selbstverständlichkeiten beantragen, wenn man aber glaubt, dass das Ministerium in der Lage ist, sachgerecht zu arbeiten, muss man es nicht.“ Die Förderung der sogenannten „Dritten Orte“ ist ein wichtiges Thema des…
,

Kunststiftung Nordrhein-Westfalen

Die Kunststiftung NRW ist eine ausgesprochen wichtige Einrichtung zur Kulturförderung des Landes, ein Gütesiegel für Professionalität und Qualität. Mit jährlich etwas mehr als 9,5 Millionen Euro Förderbeträgen ist sie ein verlässliches…
,

Rede zu den Grundlagen der Kulturförderung

„Die neue Landesförderung ist das, was diesen Namen auch verdient: echte Förderung.“ Der Antrag der SPD der Erneuerung des Orchester- und Theaterpaktes vom 28.02.18 ist vor allen Dingen das Eingeständnis des eigenen kulturpolitischen…
,

Einrichtung eines Hauses der Landesgeschichte

„Jede Generation entwickelt ein eigenes Verhältnis zu ihrer Geschichte.“ Zur Erforschung, Vermittlung und Präsentation der Landesgeschichte von NRW hat der Landtag die Einrichtung eines Hauses der Landesgeschichte beschlossen. Dieser…
,

Rede zum Kulturetat vom 20.12.17

„Künstlerinnen und Künstler sollen sich um ihre Kunst kümmern können und keine allmähliche Verwandlung in Buchhalter und Betriebswirte erfahren.“   Mit 223 Millionen ist der Kulturetat in NRW auf einem allzeitlichen Höchststand,…