Förderung von drei bedeutenden Kulturprojekten

Die Landesregierung aus Freien Demokraten und Christdemokraten erhöht die Förderung der öffentlichen Musikschulen deutlich.

Mit Mitteln aus der Stärkungsinitiative Kultur erhöht die Landesregierung die Förderung der Musikschulen um sieben Millionen Euro zusätzlich bis 2022. Nach einer bereits erfolgten Erhöhung  von einer Million steigt der Ansatz der Förderung in 2020 um 500.000, in 2021 um 1,5 Millionen und in 2022 um 4 Millionen Euro.

„Durch die Förderung kann die personelle Ausstattung der Musikschulen deutlich verbessert werden. Zusätzlich sollen die Mittel auch für Weiterentwicklung in den Bereichen Talentförderung, Interkultur und Digitalisierung genutzt werden. Dies ist ein wichtiges Signal der Landesregierung an die Musikschulen, die unverzichtbarer Partner in unserem Bildungssystem sind. Kultur lebt von Nachwuchs!“, erklärt der Sprecher für Kulturpolitik der FDP-Landtagsfraktion Lorenz Deutsch.