Besichtung der Ausstellung: „Black and White“. Besonders eindrucksvoll ist der „Graue Raum“ von Hans op de Beeck.