Große Freude über den Erfolg des neugeschaffenen Angebotes

Auch im kommenden Jahr wird es die Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek geben. Trotz der Einschränkungen durch Corona ist das neue Angebot hervorragend angenommen worden. Die Stadt Köln hat nun entschieden, dieses Angebot mit 150.000 Euro weiterzuführen. Lorenz Deutsch MdL, kulturpolitischer Sprecher der FDP-Ratsfraktion, erklärt dazu:

„Grundlage für dieses Angebot ist das Bibliotheksstärkungsgesetz, das in meinen Landtagsbüro entwickelt worden ist und vom Landtag NRW einstimmig beschlossen wurde. Ich freue mich besonders, dass die Kölner Stadtbibliothek hier schnell voran gegangen ist und ein starkes Programm anbietet. Der Zuspruch von bis zu 1000 Besuchern innerhalb von fünf Stunden Öffnung zeigt ganz beeindruckend, dass die Initiative einen Nerv getroffen hat. Toll, dass es nun weiter geht und der Sonntag in der Bibliothek für die Kölnerinnen und Kölner zur Gewohnheit werden kann.“