Heute hatte ich einen sehr interessanten Tag in Schwerte und Unna: erst in der Rohrmeisterei, die durch beeindruckendes bürgerschaftliches Engagement zu einem tollen Kultur- und Begegnungsort in Schwerte geworden ist. Und dann ging es ins Zentrum für Lichtkunst in Unna. Gute Diskussion zur Rolle öffentlicher Museen mit anschließender Führung. Sehr besonderer Ort! Danke an Susanne Schneider für die Orga und schön auch den Kollegen Marc Lürbke (zufällig) bei einem Polizeitermin direkt nebenan zu treffen.